Conseil!
90
Punkte
Falstaff
94
Punkte
Luca Maroni
Gold
Medaille
Mundus Vini
Conseil!
Mûre, Cerise acide, Pruneau, Caramel, bois grillé, Vanille, Clous de girofle et Chocolat

MEA CULPA Vino Rosso Italia - Cantine Minini

Des questions sur ce produit?
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18

Prêt à être expédié aujourd' hui, Délai de livraison ca. 2-4 jours ouvrables

Consultation <br />personnelle!
Consultation
personnelle!
Consultation <br />personnelle!
Emballage
sûr!
Consultation <br />personnelle!
Expédition
fiable!
MEA CULPA Vino Rosso Italia - Cantine Minini
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
6
12
18

Prêt à être expédié aujourd' hui, Délai de livraison ca. 2-4 jours ouvrables

MEA CULPA Vino Rosso Italia - Cantine Minini
Plus d'informations

Der MEA CULPA Vino Rosso Italia von Casa Vinicola Minini ist eine ungemein ausdrucksstarke Cuvée aus Primitivo, Syrah und Merlot. Mea Culpa - meine Schuld, bitte verzeiht mir - ist die nicht ganz ernst gemeinte Aussage von Mario Minini, der aus den besten Partien seiner Weine verschiedener Regionen die seiner Meinung nach beste Cuvée komponiert hat, die er sich vorstellen kann.

"MEA CULPA, bitte vergebt mir, aber wir machen das jetzt, wie ich es sage! Es wird die akkurateste Cuvée mit der größten Exzellenz und dem besten Ausdruck, ganz gleich, was dafür nötig sein wird." - Mario Minini

 Wie auch seine kleiner Bruder - der Tank Nero d'Avola - wurde die Rotwein-Cuvée Mea Culpa im Appassimento Verfahren hergestellt, enthält also besonders intensive, weil angetrocknete Trauben.

 Ins Glas kommt der MEA CULPA Vino Rosso Italia mit tiefdunkler, extrem dichter purpurroter Farbe und fast schwarzem Kern. Die Nase verzückt mit dichten Kirschnoten. Getrocknete Kirsche, Mon Cheri, Rumkirsche, saftige Herzkirschen, Kirsch-Crumble und reihenweise andere Assoziationen kommen uns in den Sinn. Ergänzt wird die Aromatik von reifen Brombeeren und Erdbeeren. Edle, winterlich-weihnachtlich-kraftvolle Nuancen von Mokka, Vanille und Bitterschokolade ergänzen das Bouquet des MEA CULPA Rotweins.

Am Gaumen ist der Mea Culpa ungemein saftig, rund und kraftvoll. Dieser Wein ist die Antwort auf graue November- und eiskalte Dezember-Abende. Trotz des üppigen Alkohols wirkt der Mea Culpa nicht brandig, sondern fruchtig, würzig und herrlich samtig. Die runden und weichen Tannine werden von einem feinen Schmelz und einer vitalen Fruchtsäure ergänzt, was dieses Rotwein-Kraftpaket davor bewahrt, plump und ungelenk zu wirken.

Vinifikation des Mea Culpa Vino Rosso Italia

Da sich zwei Weinberge für den Mea Culpa in Sizilien und einer in Apulien befindet, muss diese Cuvée auf eine prestigeträchtige Herkunftsbezeichnung verzichten. Kein Problem, denn der Mea Culpa braucht kein DOCG oder dergleichen am Hals, um zu begeistern. Der Primitivo für den Mea Culpa kommt aus Salento, genauer aus dem Weinberg „Alberello“, wo die Reben mit einem Alter von 40 - 50 Jahren schon einiges auf dem Buckel haben und der Ertrag daher relativ gering ausfällt.

Nach der Handlese wird ungefähr ein Drittel der Trauben für das Appassimento-Verfahren verwendet und 30 Tage getrocknet. Dabei verlieren sie 30% ihres Gewichts. Die Beeren werden vor der Vergärung für 8-9 Tage mazeriert, was für noch bessere Aromen-Extraktion sorgt. Den finalen Schliff bekommt der Mea Culpa Vino Rosso Italia durch den 6-monatigen Ausbau in französischen Barriques.

Die zweite Komponente dieses Mea Culpa ist ein Appassimento von Syrah-Trauben aus Sizilien. Diese bleiben besonders lange am Stock hängen, bis auch sie etwa ein Drittel ihres Gewichts verloren haben. Um diese Rotwein-Cuvée aus dem Süden Italiens perfekt abzurunden, wird sie mit weichem aber kraftvollem Merlot vervollkommnet.

Foodpairing für den Mea Culpa Vino Rosso Italia

Zum Mea Culpa passen deftige Rinderrouladen, entweder klassisch oder mit einer Füllung aus Backpflaumen, Lardo, gedünsteten Zwiebeln, Petersilie und gerösteten Pinienkernen.

Prämierungen für den Mea Culpa Rotwein

  • Mundus Vini: Gold
  • Luca Maroni: 94 Punkte
  • Falstaff 2018: 90 Punkte und Top Value
PROFIL
90
Punkte
Falstaff
94
Punkte
Luca Maroni
Gold
Medaille
Mundus Vini
Type de produit: Vin
Variante de vin: Vin Rouge
Couleurs: rouge
Goûts: Demi-sec
Occasion et thème: repas en plein air , Soirée au coin du feu , fête , Dîner romantique
Millésime: NV
Acidité totale env. en g/l: 6,1
Sucre résiduel env. en g/l: 12,8
Pays: Italie
Régions: Apulien (IT) , Sizilien (IT)
Cépage: Merlot , Primitivo , Syrah
Cuvée: Rebsortencuvée
Vinification: petit bois
Détails: chêne français , Barrique 225 l
Durée de vinification en mois: 6
Classification de la qualité: Appassimento
Récompenses: Falstaff - 90 Punkte , Luca Maroni - 94 Punkte , Mundus Vini - Gold
Récolte: Vendange manuelle
Arôme: Caramel , bois grillé , Mûre , Cerise acide , Pruneau , Vanille , Clous de girofle , Chocolat
Texture: Velouté
Finale: Longue
Style: Vieux monde , Région de culture à climat chaud , Parfumé , Complexe
Température de service optimale en °C: 15 - 18
Suggestion de plats: Plats sombres , Plats épicés et piquants
Verre recommandé: Bordeauxglas
Recommandation: Conseil d'équipe , Top prix-plaisir
Taille de la bouteille en l: 0,75
Design de la bouteille : Bouteille bordelaise , pompeux , moderne
Type de fermeture: Bouchon de liège
Durée de conservation en années à partir du millésime: 5
Alcool en volume: 14,5
Allergènes et ingrédients: contient des sulfites et le dioxyde de soufre
Distributeur: Cantine Francesco Minini SpA - Viale Europa 6 - 25028 Verolanuova (BS) - Italien
Art.-Nr.: 70125-IT-RW-BL-005-NV
Bewertungen
Ein fantastischer Wein! Muss man probiert haben

Ein exzellenter Wein! Sehr weich und samtig im Abgang. Hat genau unseren Geschmack getroffen! Haben zum Glück noch 2 Flaschen!
Ein toller Begleiter zum Essen oder genauso stimmungsvoll abends vor dem Kamin!

| 10 mars 2021
Ein erstklassiger Rotwein!

Für dieses Preis ein Traum!!!

| 2 juin 2019
Mundet sehr!

Da hat man was von im Mund. Frucht und eine leichte Schwere.

| 23 août 2018
Sehr guter Wein , das beste was ich bis jetzt probiert habe!

| 12 mars 2018
Duftig-fruchtig

Beginnt als "normaler" trockener Rotwein, schafft aber im Körper und im Abgang einen überaus interessante Kehrwende und bringt florale Aromen, Saftkirschen und Mandeln.

| 17 déc. 2017
Écrire un commentaire
Les examens seront activés après vérification.

Les champs marqués d'un * sont obligatoires.

UP UP
UP